Kompetenzen

Erdgas und Erdöl

  • Sauergas
  • Süßgas
  • Roherdöl
  • Erdölbegleitgas
  • Off-Gas

Wir haben langjährige Erfahrung in der Planung von Trocknungsanlagen für alle Arten von Erdgas sowie Anlagen zur Erdöl-Wasser-Separation.

Insbesondere für H2S-haltiges Erdgas und Erdölbegleitgas sind umfangreiche Maßnahmen bezüglich der Sicherheit von Personal und Umwelt zu ergreifen. Hierbei werden die relevanten Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben regelmäßig auf Aktualität geprüft und konsequent in der Anlagenplanung umgesetzt. Insgesamt haben wir über 50 Sauergasanlagen für unsere Kunden geplant und abgewickelt.

TEG-Absorptions-Trocknungsanlage für Sauergas für 40.000 m³/h(Vn)

TEG-Absorptions-Trocknungsanlage für Sauergas für 40.000 m³/h(Vn)

TEG-Absorptions-Trocknungsanlage für Sauergas für 40.000 m³/h(Vn)

Verfahrenstechnik

  • Absorption mittels TEG, DEG
  • Tieftemperaturextraktion CFA, LTS
  • Adsorptionsanlagen
  • 3-Phasen-Separation

Wir beherrschen alle Dehydrierungs-Prozesse von Erdgas und sind in der Lage, je nach Erdgaszusammensetzung und Einsatzbereich das optimale Verfahren zu wählen und das Anlagendesign zu entwerfen.

Für Erdölanlagen planen wir die optimalen Trennverfahren und dimensionieren alle Apparate für die gewünschten Öl- und Wasserqualitäten.

Anlagentypen

  • Gastrocknungsanlagen
  • Erdölaufbereitungsanlagen
  • Verdichterstationen
  • Erdgasspeicher

Unser Kerngeschäft umfasst die Planung aller Typen von Gastrocknungsanlagen, seien es Feldanlagen zur Erdgasproduktion oder Trocknungsanlagen auf Poren- oder Kavernenspeichern. Wir planen Separationsanlagen für Erdöl, Verdichteranlagen für Feldesverdichtungen oder Erdgasspeicher von der Maschinenauswahl bis hin zu den kompletten Peripherieeinheiten einschließlich Anlagensteuerung.

Spezielle Anforderungen

  • Entfernung von Quecksilber
  • Feinentschwefelung
  • Off-Gas-Aufbereitung

Neben den allgemeinen Prozessen zur Erdgas- und Erdölaufbereitung erarbeiten wir Lösungen zur Entfernung spezieller Begleitstoffe wie Quecksilber und Spuren von H2S und zur Behandlung von Off-Gasen mittels Verbrennung oder Rekompression.